Entschlacken auf Chinesisch

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Doris Kirch sagt:

    Liebe Karin,

    aus gesundheitlichen Gründen, aus Passion und um unserem stressgelagten Klientel über das Entwickeln eines “achtsamen Gehirns” hinaus Unterstützung zu geben, interessiere ich mich für die TCM und die Fünf Elemente Ernährung.

    Natürlich recherchiere ich dazu das eine oder andere im Internet und möchte an dieser Stelle einmal meine Wertschätzung für Ihre Beiträge ausdrücken.

    Ich habe selbst einmal eine Heilpraktiker-Ausbildung gemacht und bin oft angenervt über das schlechte Niveau von Beiträgen im Internet. Ihre Beiträge sind mir jedoch jedes Mal ein Quell der fundierten Informationen – und der Lesefreude. Nicht nur, dass mein Wissensdurst befriedigend gestillt wird, Ihre Artikel waren auch schon sehr hilfreich für mich persönlich.

    Ich schreibe selbst viel im Internet und weiß daher aus Erfahrung, wie viel Zeit und Mühne in hochwertigen Beiträgen stecken. Daher eine ganz besonders tiefe Verbeugung und meinen herzlichen Dank für Ihre informativen und hilfreichen Artikel.

    Ich würde gerne mehr von Ihnen lernen, habe aber gesehen, dass die von Ihnen angebotenen Fortbildungen in italienischer Sprache abgehalten werden

    Liebe Grüße aus Deutschland
    Doris

  2. Karin sagt:

    Liebe Doris, vielen herzlichen Dank für Ihr Lob, ich freue mich sehr darüber. Wenn Sie selbst im Internet schreiben, wissen Sie sicher auch, wie schön es ist, wenn man eine Rückmeldung erhält. Danke dafür 🙂
    LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Facebook
Google+
http://www.karinwallnoefer.com/blog/2013/03/10/entschlacken-auf-chinesisch
Twitter