Well-aging

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Maria Kerschbaumer sagt:

    Hallo,

    finde diese Seiten sehr spannend und hätte eine konkrete Frage:
    Gibt es Tipps, die genauer auf die Wechseljahre bei Frauen eingehen?
    Dafür wäre ich sehr dankbar, liebe Grüße

    Maria Kerschbaumer, Bozen

  2. Karin sagt:

    Liebe Frau Kerschbaumer,
    danke für Ihr Interesse. Es gibt natürlich sehr viel, was man tun kann um besser durch die Wechseljahre zu kommen, sowohl in der Ernährung als auch mit chinesischen Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln. Ich werde gerne in einem der nächsten Artikel darauf Bezug nehmen, denn die Wechseljahre sind ein wichtiges Thema. Das kann allerdings noch etwas dauern, denn ich verschicke nur alle 2 Monate eine Newsletter mit neuen Artikeln.
    Außerdem geht die Chinesische Medizin sehr stark auf den einzelnen Menschen ein und allgemein gehaltene Ratschläge können meist nur einen kleinen Teil davon abdecken, was an Ratschlägen möglich wäre. Die Probleme, mit denen es Frauen in den Wechseljahren zu tun haben, können sich von Person zu Person relativ stark unterscheiden. Wirklich in die Tiefe gehen kann man daher nur im Rahmen einer individuellen Ernährungsberatung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Karin Wallnöfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.