Die Karotte

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Elisabeth sagt:

    Wieder mal spitze

  2. SUDAN EDOUARD ET ERIKA sagt:

    Wie ist die Wirkung laktofermentiertes Gemüse wie zB. Karotten .Noch eine Frage betreffs Blutdruck. Welche Nahrungsmittel empfiehlt TCM . Danke für Antwort .
    WARD .

  3. Karin sagt:

    Laktofermentiertes Gemüse wird etwas kühler, als das Gemüse in rohem Zustand war. Es kommt also darauf an, welches Gemüse man fermentieren lässt und es gibt – wie immer in der TCM-Ernährung – nur den Hausverstand und die Erfahrung, um das Resultat einzuschätzen, aber keine genauen Angaben. Obwohl das fermentierte Gemüse etwas kühler ist, wird es allerdings auch leichter zu verdauen. Das Fermentieren gilt als ein “Kochen ohne Feuer” (wie auch das Keimen oder Marinieren) und verbessert die Bekömmlichkeit.
    Als Ursache für den Blutdruck gibt es in der TCM einige Syndrome und man muss unterscheiden. Im Allgemeinen kann man sagen, dass es ein Ungleichgewicht zwischen Yin und Yang gibt, also entweder das Yin gestärkt oder das Yang beruhigt werden muss. Aber meist gibt es daneben auch eine Leber-Qi-Stagnation und/oder Tan (Schleim). Die Sache ist also alles andere als einfach. Diese Differenzierung ist etwas, was die TCM von der Biomedizin unterscheidet, und eine ihrer großen Stärken. Aber es macht es leider sehr schwer, schnelle Tipps zu geben.

  4. Ulrike sagt:

    Hallo bin erst seit gestern auf ihre Seite gestoßen und bin begeistert von ihre Art die Dinge zubenennen . Danke das sie dies für jeden Suchenden öffentlich machen .

  5. Karin sagt:

    Danke, ich freue mich über ihr Interesse! Liebe Grüße
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.