002 Das Meer des Yang öffnen

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Constanze lippert sagt:

    Liebe Frau Wallnhoefer, vielen Dank für die gut verständlichen Informationen über den Renmai. Ich unterrichte Yin Yoga und empfinde Ihre Artikel als auch die Podcasts als sehr bereichernd. Hängt die energetisierende Wirkung auch mit der Stimulation des Blasenmeridians zusammen?
    Vielen Dank
    Constanze Lippert

  2. Karin sagt:

    Guten Morgen Frau Lippert, ja natürlich werden zum Beispiel beim Sonnengruß auch andere Meridiane stimuliert und geöffnet. Sowohl am Rücken als auch am Bauch verlaufen neben Dumai und Renmai ja jede Menge Mengen Meridiane und sie geben alle ihren Beitrag zur Vitalität. Aber das sind eben “nur” Landstraßen, Du- und Renmai dagegen sind vierspurige Autobahnen. Und entlang der peripheren Meridiane zirkuliert Qi, aber sie sind kein “Meer des Yang”. Wenn der Dumai stark stimuliert wird, kann richtige Hitze entstehen, ich hatte das zum Beispiel immer bei der Yoga-Übung des Pflugs. In der TCM erklären wir das über das Yang, das im Dumai gespeichert ist und dann frei wird.
    Liebe Grüße Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Facebook
Google+
http://www.karinwallnoefer.com/blog/2018/03/08/das-meer-des-yang-oeffnen
Twitter