Kategorie: Chinesische Heilküche

Die chinesische Heilküche

Hippokrates wird oft zitiert mit dem Spruch „Eure Nahrung soll eure Medizin und eure Medizin eure Nahrung sein“. Das hat der griechische Gelehrte sicherlich auch so gemeint, und doch wäre er wahrscheinlich erstaunt gewesen,...

2

Astragalus in der Heilküche

Astragali radix – Huangqi –黄芪 thermische Wirkung: leicht warm Geschmack: süß Wirkrichtung: Lunge, Milz Wirkweise: hebt das Yang empor, stärkt die Funktionskreise Milz und Magen, stärkt das Qi (vor allem von Lunge und Milz)...

11

Die Hiobstränensamen

In der chinesischen Tradition sind gerade jene Heilmittel besonders beliebt, deren Wirkung mild ist und die deshalb auch im Alltag ohne Angst vor Nebenwirkungen eingesetzt werden können. Um eines davon geht es heute: Hiobstränensamen,...

2

Der Grüntee

Der Grüntee ist aus China nicht wegzudenken. Vom sündteuren und supernoblen Teehaus mit Separees bis zu den mehrmals aufgebrühten Teeblättern in einem mitgebrachten Marmeladeglas kreisen um den Grüntee unzählige chinesische Alltagsriten. Bevor ein Tee...

RSS
Facebook
Google+
http://www.karinwallnoefer.com/blog/category/chinesische-heilkuche
Twitter