Category: Ernährung

0

Der bittere Geschmack

Einleitung: Die fünf Geschmäcker Der bittere Geschmack ist in der TCM der Wandlungsphase Feuer und dem Funktionskreis Herz zugeordnet. Die Zuordnung zum Herzen ist in diesem Fall nicht so eindeutig und klar, wie es...

5

Der saure Geschmack

Einleitung: Die fünf Geschmäcker Der saure Geschmack ist in der TCM der Wandlungsphase Holz und dem Funktionskreis Leber zugeordnet. Es gibt als eine Art Untergruppe zum sauren auch einen adstringierenden Geschmack, der in der...

0

Die fünf Geschmäcker

In der Chinesischen Medizin werden den Heilkräutern ebenso wie den Nahrungsmitteln jeweils einer oder mehrere Geschmäcker zugeordnet. Die fünf grundlegenden Geschmäcker sind sauer, bitter, süß, scharf und salzig, sie stimmen also nicht mit den...

4

Durst oder nicht Durst? – Teil 1

Durst! Eigentlich sollte es sehr einfach sein: benötigt der Körper Flüssigkeiten, so verspürt man Durst und trinkt. In Wirklichkeit aber ist die Sache um einiges komplizierter, denn in vielen Fällen funktioniert dieser Regelmechanismus über...

10

Das Übergewicht

Ein Erklärungsversuch nach der TCM Dieser Artikel ist keine umfassende Abhandlung über das Thema Übergewicht – dazu ist das Thema viel zu komplex – aber es ist ein Versuch, einige der häufigsten Muster in...

6

Ein warmes Frühstück

Wahrscheinlich kennen alle das Sprichwort, nach dem wir morgens essen sollten wie ein Kaiser, mittags wie ein Edelmann und abends wie ein Bettler. Ein weiteres Sprichwort besagt: „ Das Frühstück behalte ich für mich,...

6

Für das Yang kochen

In dem Artikel über die Kälte habe ich bereits angesprochen, dass scharfe und wärmende Nahrungsmittel wie Gewürze, Küchenkräuter oder Alkohol, zwar dafür eingesetzt werden können, äußere Kälte abzuwehren, aber nicht genügen, um ein geschwächtes...

5

Das Abendessen und der Schlaf

Kühlen Im Wechsel zwischen Schlafen und Wachen spiegelt sich das Wechselspiel von Yin und Yang wider, der mächtige Puls des Universums. Das Wachsein entspricht dem Yang: unser Körper ist wärmer, seine Aktionen richten sich...

3

Entschlacken auf Chinesisch

Oder: Wie wir im Frühling unsere Altlasten loswerden   Schlacken Alles, was wir aus der Nahrung aufnehmen, sollte eigentlich einen dieser zwei Wege gehen: den Weg des Yang, wobei es „verbrannt“ und in Kraft,...

0

Das Qi stärken

Im Folgenden die wichtigsten Grundsätze, um durch die Ernährung das Qi zu stärken: Viel kochen Die Nahrung, die wir zu uns nehmen, muss erst in Qi und Blut umgewandelt werden, eine Aufgabe, die nach der...