Ingwer-Tee

Mehr über den Ingwer findet sich hier.

4-5 Scheibchen frischer Ingwer mit 1 Tasse kochendem Wasser aufgießen oder 2-3 Minuten köcheln und anschließend 5 Minuten ziehen lassen.

Ingwertee wärmt und wirkt gegen Übelkeit, Blähungen und Menstruationsschmerzen oder kann dabei helfen, eine beginnende Erkältung abzufangen.

Ingwersaft

erhält man ganz einfach, indem man frischen Ingwer auf einer Apfelreibe fein raspelt und dann ausdrückt.

Ingwersaft ist ein probates Mittel gegen jede Art von Übelkeit. Außerdem kann man Ingwer so sehr gut in der Küche verwenden, z.B. in einem Obstsalat.

Ingwer-Koriandertee

1 EL geriebener Ingwer
1 TL Koriandersamen (gemörsert)
1 TL Kreuzkümmel (gemörsert)

Alles in 1 Liter Wasser 2-3 Minuten aufkochen und dann noch 5 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben süßen.

Dieser Tee unterstützt die Verdauung, er beruhigt Blähungen und Bauchschmerzen. Nach der TCM unterstützt er das Milz-Qi und das Milz-Yang und löst Qi-Stagnationen im Bereich der Verdauungsorgane.