Novacella

Ci spiace, ma questo articolo è disponibile soltanto in Tedesco. Per ragioni di convenienza del visitatore, il contenuto è mostrato sotto nella lingua alternativa. Puoi cliccare sul link per cambiare la lingua attiva.

Seit mehreren Jahren arbeite ich mit dem Bildungshaus Kloster Neustift zusammen.
In dieser herrlichen Kulisse finden in regelmäßigen Abständen Kurse und Ausbildungen statt, an denen ich als Referentin beteiligt bin. So auch die beiden folgenden Lehrgänge:

Ernährung nach TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

Lehrgang
Informationen und Anmeldung

Fr. 23.02.2018 – Sa. 02.06.2018
insg. 10 Tage in 5 Modulen
Die chinesische Ernährungslehre, auch als 5-Elemente-Ernährung bezeichnet, basiert auf dem Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), einer seit über 3000 Jahren bewährten Gesundheitslehre. Neben den therapeutischen Methoden wie Akupunktur, Kräutertherapie und Heilgymnastik (Qi Gong oder Tai Chi) spielt die Ernährungslehre eine große Rolle sowohl in der Prävention als auch in der Therapie von Krankheiten. Nach der TCM hat jedes Lebensmittel eine bestimmte Wirkung auf unseren Körper und unser Wohlbefinden.

Ganzheitliches Ernährungscoaching

Berufsbegleitender Basis- und Aufbaulehrgang mit Zertifikat
Informationen und Anmeldung

Fr. 06.04.2018 – Sa. 02.03.2019

Ernährung ist eine der grundlegenden Säulen unserer Gesundheit. Im Dschungel einer Vielzahl von Ernährungsrichtlinien und Diäten entstehen oft aber mehr Fragen als Antworten und man sieht sich mit widersprüchlichen Meinungen und Forschungsergebnissen konfrontiert.

Der Weg, den dieser Lehrgang einschlägt, ist die Entwicklung von Selbstverantwortung durch Selbstkompetenz. Dies geschieht im Rahmen einer fachlich und sachlich fundierten Auseinandersetzung mit dem Thema, sowie dem Erlernen der bewussten Wahrnehmung der Signale des Körpers.

Im Basislehrgang “Ganzheitliche Ernährung” erwerben Sie theoretisches und praktisches Grundlagenwissen zur Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Inhaltsstoffen, Kräutern und Gewürzen, zum Darm und zur Verdauungsphysiologie, Säure-Basen-Haushalt, Allergien und Unverträglichkeiten, der Ernährung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Ernährung und Psyche, unterschiedlichen Ernährungsformen und Sie werden an das Thema Achtsamkeit und Ernährung herangeführt. Das gemeinsame Zubereiten und Kochen fließt in den Unterricht ein.

Im Aufbaulehrgang erweitern Sie Ihr Wissen u.a. durch Themen wie Genetik und Ernährung, verschiedene alternative Ernährungsansätze, Ernährung und Umwelt, Ernährung und Anbau. Im Coaching-Modul lernen Sie Grundlagen der Kommunikation, Techniken und Psychologie des Coaching kennen, erstellen ein Ernährungsprotokoll, werten dieses aus und führen Praxistrainings durch.

Basis- und Aufbaulehrgang sind getrennt buchbar. Sie schließen den Basislehrgang mit 80% Anwesenheit am Unterricht mit einer Teilnahmebestätigung ab (ohne Prüfung). Um den Lehrgang “Ganzheitliches Ernährungscoaching” erfolgreich mit Zertifikat abzuschließen sind eine Mindestanwesenheit von 80% am Unterricht erforderlich sowie die Präsentation eines Themas (einzeln oder in der Gruppe) und ein anschließendes Gespräch im Bereich Fach- und Sozialkompetenz

Termine Basislehrgang: 06.04. – 27.10.2018
Termine Aufbaulehrgang: 30.11. – 02.03.2019