Pistazien-Kichererbsen-Aufstrich

1 kleine Tasse ausgelöste Pistazien (besser nicht gesalzene)
ca. die doppelte Menge gekochte Kichererbsen
1 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
Salz

Pistazien nicht zu fein malen, sie sollen noch etwas körnig bleiben. Die Kichererbsen mit 2-3 EL Wasser oder Kochwasser im Mixer pürieren. Miteinander verrühren, mit Öl, Zitronensaft und Salz abschmecken. Auf Cracker oder getoastete Brote streichen. Wem der scharfe Geschmack fehlt, der kann noch etwas Paprika oder Kurkuma darüber geben oder mit Petersilie servieren.